it-ITen-USfr-FRde-DE

Produkte

Die Firma COSMA GROUP produziert 40.000 Zylinder pro Jahr in kleinen und großen Partien.

  • Einfachwirkende Hydraulikzylinder - Der einfachwirkende Hydraulikzylinder wird hergestellt, wenn eine einzelne Kraftentwicklung nötig ist. Diese kann eine Druck- oder Zugkraft sein. Die Bohrungsgrößen gehen von 20 D bis 250 D. Alle Zylinder verfügen über antioxidierende Ventile.
  • Doppeltwirkende Hydraulikzylinder - Der doppeltwirkende Hydraulikzylinder wird hergestellt, wenn eine doppelte Kraftentwicklung nötig ist, sowohl fürs Öffnen als auch fürs Schließen. Die Bohrungsgrößen gehen von 20 D bis 250 D.
  • Zylinder mit innerer Steuerung - Beim Zylinder mit innerer Steuerung entspricht die maximale Größe des Zylindermantels der gesamten Zylinderlänge. Das erlaubt uns, den Zylinder in Rohren oder Ähnlicheres zu montieren. Er kann als einfach- oder doppeltwirkender Zylinder gebaut werden. Seine Steuerung ist an einer oder an beiden Enden des Zylinders angesetzt
  • Plungerzylinde- Der Plungerzylinder wird eingesetzt, wenn allein die Druckkraft benötigt wird. Seine Eigenschaften ermöglichen eine Anwendung auch bei stark oxidierender Umgebungen
  • Teleskopzylinder in einfachwirkender Bauform. - Er besteht aus mehreren ineinander gebauten Zylindern. Er wird eingesetzt, wenn eine Druckkraft nötig ist, die große Hübe bei kleinen Einbaulängen erzeugen kann.
  • Teleskopzylinder in doppeltwirkender Bauform - In diesem Fall erfolgt die Bewegung in den zwei entgegengesetzten Richtungen. Es wird eine Druckkraft erzeugt, die bei kleinen Einbaulängen große Hübe erzeugen kann.
  • Mehrstellungszylinder zu 2 Verlängerungen - Dieser programmierbare Mehrstellungszylinder erzeugt bei kleinen Einbaulängen große Hübe. Die Positionen sind programmierbar.
  • Synchronisierter Zylinder zu 2 bis 3 Erweiterungen - Den synchronisierten Zylinder zu 2 bis 3 Erweiterungen verwendet man, wenn eine gleichbleibende Geschwindigkeit über die gesamte Hublänge benötigt wird. Diese Zylinder werden bei vertikalen Hebebühnen verwendet, wo die Bedienung am Bord ist.
  • Zylinder mit Leistungsfaktorkorrektur-Ventil -Der Zylinder mit Leistungsfaktorkorrektur-Ventil wird verwendet, wenn zwei Zylinder synchron laufen sollen. Das Ventil kann seine Funktion sowohl beim Öffnen als auch beim Schließen ausüben.
  • Zylinder mit Speicher - Der Zylinder mit Speicher wird eingesetzt, wenn man einen variablen Hub braucht. Damit ist es möglich, ohne mechanischen Eingriff den Hub zu verlangsamen oder zu unterbrechen bei mehreren aufeinander folgenden Vorgängen. Das kann beliebig durchgeführt werden
  • Zylinder mit Bremse - Der Zylinder mit Bremse wird eingesetzt, wenn beim Öffnen oder Schließen die Geschwindigkeit reduziert werden soll, um einen Stillstand ohne Aufprall zu gewährleisten.
  • Ausgleichszylinder- Den Ausgleichszylinder verwendet man bei einem System mit zwei Zylindern, wobei einer vom anderen gesteuert wird. Das führt zu einer gleichbleibenden Geschwindigkeit durch den gesamten Hub

Technische Merkmale und Vorteile

  • Bohrung: 20 mm bis 250 mm.
  • Kolbendurchmesser: 12 mm bis 140 mm.
  • Maximaler Hub: 4000 mm.
  • Druck bis 500 bar.
  • Materiali della canna secondo norma DIN UNI.
  • Kolben aus gehärtetem Stahl CK 45 - 42NCM4 20MnV6 und NIKROM Typ.
  • Verchromung nach Anfrage, auf 500 Stunden nach ASTM B117 getestet.
  • Die Produkte können mit Zinkbehandlung oder lackiert geliefert werden.